Bitte warten
  
Modellflugverein
Otto Lilienthal e.V. Sömmerda
 
Mitglied im Deutschen Modellflieger Verband e.V.
  
Achter Offener Seglerwettkampf

Nieselregen, Sonnenschein, wenig Wind, Dauerregen ... Das ist wettermäßig die kurze Zusammenfassung von
unserem Wettkampf. Trotz der Aussichten auf einen komplett verregneten Vormittag haben sich 11 Starter zum
Wettkampf eingefunden. Immerhin konnten zum Teil bei Niesel und zum Teil in den Regenpausen zwei der geplanten
drei Wertungsdurchgänge geflogen werden. Trotz des Wassers von oben waren hervorragende Luftverhältnisse
vorhanden. Die Segelleistung der Modelle war enorm, es gab kaum Höhenverluste während der Segelphasen. Zu
guter Letzt gab es ein Kopf-an-Kopf-Fliegen um Platz eins und zwei und um Platz zehn und elf. Hier gab es je nur
einen Punkt Unterschied. Die gute Laune der Piloten konnte während des gesamten Wettkampfes nicht getrübt
werden. Als Abschluss gab es noch etwas Stärkung zum Mittag, danach die Siegerehrung. Der dritte Wertungs-
durchgang musste auf Grund des einsetzenden Dauerregens ausfallen.
Hier die Ergebnisse:

1. Platz - Sebastian Horn (19 Punkte)
2. Platz - Steve Dölgner (20 Punkte)
3. Platz - Peter Töpleb (37 Punkte)
4. Platz - Thomas Hubold (38 Punkte)
5. Platz - Matthias Logisch (40 Punkte)
6. Platz - Manfred Anker (44 Punkte)
7. Platz - Helmut Steinbrecher (49 Punkte)
8. Platz - Detlef Kuß (68 Punkte)
9. Platz - Norbert Schäfer (88 Punkte)
10. Platz - Walther Zietzling (127 Punkte)
11. Platz - Volker Stockmann (128 Punkte)