Bitte warten
  
Modellflugverein
Otto Lilienthal e.V. Sömmerda
 
Mitglied im Deutschen Modellflieger Verband e.V.
  
12. Offener Seglerwettkampf am 22. Juni 2019

Wie in den letzten elf Jahren zuvor, gab es auch 2019 wieder unser traditionelles 'Luftgolfen'. Hierbei mussten
die Piloten, innerhalb von fünf Minuten, an einem markierten Punkt landen. Strafpunkte gab es für die Distanz
zum Landepunkt, als auch für das Überschreiten der 5-Minutenmarke. Wer aufs Podium wollte, musste daher
präzise fliegen, um möglichst wenig Punkte zu bekommen - wie beim Golf, nur eben in der Luft ;-)
Bei wolkenlosem Himmel aber böigem Wind, war es nicht ganz einfach die Markierung zu treffen, oder überhaupt
auf dem Platz zu landen - die Helfer hatten gleichfalls mit dem Wind zu kämpfen. Auch die Trockenheit machte es
den Fliegern nicht leichter, sodass die, von vielen Piloten erhoffte, Bremswirkung des Grases ausblieb und nicht
wenige Segler übers Ziel hinaus rutschten. Trotz einiger unfreiwilliger Begegnungen der Flugzeuge, mit den
umliegenden Feldern war kein nennenswerter Materialschaden zu beklagen. Am Ende ging es dann nochmals
heiß her, als sich beim Kampf um Platz Zwei, keiner der beiden Teilnehmer so recht durchsetzten wollte.
Nach drei knappen Runden, gab es dann doch einen Zweit- und Drittplatzierten.
Aber das wichtigste war, dass jeder seinen Spass am Fliegen hatte und mit Gleichgesinnten einen tollen Tag verbringen konnte.

Nochmals herzlichen Glückwunsch an unsere diesjährigen Gewinner

1. Günter Hildebrandt vom FMSVGroßbreitenbach
2. Frank Krämer vom MFV Sömmerda
3. Steve Dölgner vom MFV Sömmerda