Bitte warten
  
Modellflugverein
Otto Lilienthal e.V. Sömmerda
 
Mitglied im Deutschen Modellflieger Verband e.V.
  
Die Flugshow der Modellpiloten 2011

Die Flugshow der Modellpiloten 2011 war wieder ein Erfolg.

Die Besucher sahen eine interessante Flugshow mit den unterschiedlichsten Hubschrauber und Flächen-
modellen. Auch die gastronomische Betreuung war vielseitig und abwechslungsreich. Für die Kinder war
wieder das Spielmobil da. Die Tretautos waren sehr umlagert und auch die Tonnen wurden rege benutzt.
Unser Moderator Frank hatte bei diesem rasanten Program voll zu tun. Zu sehen sind auf den Bildern einige
der von den Gastpiloten vorgeführten Flugmodelle und Hubschrauber. Die HE162 mit Pulso-Triebwerk war
mit Abstand das lauteste Modell an diesem Tag. Leider hat das Schaf den Kopf bei etwas zu viel Wind
verloren. Gesteuert von den beiden Hubschraubermädels, boten die zwei GOGO-Girl-Hubschrauber eine
rasante Flugshow nach Musik. Zum Abschluss gab's noch ein Nachtfliegen mit beleuchteten Modellen.
Vielen Dank allen Helfern für die Unterstützung.

US - Jäger Kuchen, Kaffe und belegte Brötchen, die Frauen in der Küche hatten reichlich zu tun.
Am Rost war immer Betrieb. Der Getränkewagen bot viele gute Getränke. Für die Kinder eine willkommene Abwechslung, das Spielmobil. Die Kinderbetreuung war echt super. Unser Modorator Frank war am Ende des Tages etwas heiser.
Eines der schönsten Modelle an diesem Tag - die Wild Hornet. Französicher Doppeldecker aus dem 1. Weltkrieg. Der Kunstflieger Yak wird vorbereitet Die Yak startet gleich.
Jet im tiefen Überflug. Mig 15 Zwei Mann müssen schon zufassen. Hubschrauber
Dieser Nurfliger aus dem Anfängen der Modellfliegerrei wurde vergrößert und mit RC-Steuerung ausgerüstet. Die HE162 mit Pulso-Triebwerk (Verpuffungsstrahltriebwerk)... ...wird zum Start vorbereitet. Beim Flug ein ohrenbetäubender Lärm! Eine Laus, die fliegt. Die Hexe kehrt vom Hexentanzplatz zurück. Sie hat mit dem nachfolgenden Ereignissen aber nichts zu tun.
Dem Schaf gefiel es in Sömmerda so gut, dass es im Flug den Kopf verlor. Snoopy war etwas wackelig in der Luft, aber ein tolles Modell. Diese Hubi-Damen hatten ihre eigenen GoGo Girls (ihre Hubschrauber) mit. Diese flogen wild nach Musik.
Kurz vor dem Nachtflug noch ein schöner Huberschrauberflug<br>im Abendrot.