Bitte warten
  
Modellflugverein
Otto Lilienthal e.V. Sömmerda
 
Mitglied im Deutschen Modellflieger Verband e.V.
  
Schülerfreizeitzentrum und Modellflugverein bauen und fliegen Modellflugzeuge

Wie immer in den großen Schulferien wurde vom Schülerfreizeitzentrum (SFZ) zusammen mit dem Modellflugverein Sömmerda ein Tag Flugmodelle basteln und fliegen durchgeführt.
Am 3. August 14:00 Uhr war es soweit. Die Mitglieder des Modellflugvereins holten die 12 interessierten Schüler am SFZ ab. Auf dem Modellflugplatz zwischen Rohrberg und Schloßvippach wurde von den Schülern ein Modellgleiter gebaut und anschließend eingeflogen. Nachdem sich die Schüler ausgetobt hatten wurde von den Modellpiloten noch eine kleine Flugshow vorgeführt. Anschließend hatten mutige Schüler die Möglichkeit über eine Lehrer-Schüler-Steuerung ein Flugmodell zu steuern.

Die Schüler sind auf dem Modelflugplatz eingetroffen und werden in den folgenden Ablauf eingewiesen. Das Material wird ausgegeben und dann kann es mit dem basteln losgehen. Na ob das wohl gutgeht. Noch vorhandene Unklarheiten werden geklärt, der Anfang ist aber schon geschafft. Das sieht ja schon ganz gut aus, das Modell ist fast fertig.
Auch die anderen Schüler haben es fast geschafft. Alle fertig, dann kann es zum einfliegen gehen Viel Platz auf dem Modellflugplatz, die Schüler stürmen auf das Startgelände. So muss man das Flugmodell starten, dann fliegt es am besten. -und schon fliegt der Gleiter.
Alle schauen gespannt zum ferngesteuerten RC-Modell, der Schüler hofft das er keinen Fehler macht. Dem Lehrer geht es nicht anders. Nichts passiert, nach der Landung wird das Modell zurück transportiert.